Allgemeine Geschäftsbedingungen 

ALPAKAWANDERUNGEN - ALPAKA DATES – ALPAKA RENDEZVOUS

 

Jede Tour ist ein besonderes Erlebnis!

 

Hier weisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin: 

Jede Buchung ist verbindlich. Werden Gutscheine eingelöst, bitte dies bekanntzugeben.


Auch bei sorgfältigster Planung kann es immer wieder zu ungeplanten Ereignissen kommen, z.B. Wetterwechsel, unerwartete Gefahrensituationen, Verletzungen von Tier oder Mensch etc. 

Unsere Touren finden nahezu wetterunabhängig statt. Entsprechende Kleidung kann nicht gestellt werden! Daher ist es wichtig wetterabhängige Kleidung mitzunehmen und anzuziehen. Regenschirme finden bei unseren Wanderungen KEINE Verwendung.
 

Probleme oder Verletzungen auf Grund unpassender Kleidung oder Schuhwerk gehen zu Lasten des Teilnehmers. Da die Touren u.a. über Wald- und Wiesenwege führen ist festes und bequemes Schuhwerk erforderlich.

Wir empfehlen daher: Schuhwerk mit gutem Profil, z.B. Wanderschuhe, sowie wetterabhängige Kleidung
Sommer: Sonnenschutz, Kappe, Insektenschutzmittel gegen Bremsen und Gelsen
Winter: Handschuhe, Haube, warme Kleidung, am besten Schiunterwäsche

Ist dauerhaft eine Schlechtwetterlage vorhergesagt, wird die Wanderung bereits vorher abgesagt, bzw. verschoben. Bei unüberschaubaren Wetterverhältnissen oder einer angekündigten Unwettervorhersage, ist vor Beginn der Wanderung beim Veranstalter anzufragen, ob die Tour stattfinden kann – wichtig bei einer Anreise mit weiterer Entferndung.


Wir behalten uns das Recht vor, Wanderungen bei sehr hohen Temperaturen, Gewitter, Unwetter, Sturm, Glatteis kurzfristig abzusagen. Damit verbundene Kosten des Teilnehmers, z.B. Übernachtung, Anreise, etc. gehen zu Lasten des Teilnehmers. 


Ist ein Teilnehmer nach verabredetem Startbeginn nicht anwesend, wird die Wanderung gestartet. Es kann nicht auf fehlende Teilnehmer gewartet werden. Eine Kostenerstattung erfolgt nicht! 


Die Wanderungen dauern ca. 1 ½ bis 2 Stunden.
Alle Teilnehmer, besonders Kinder müssen in der Lage sein, diese Dauer bewältigen zu können. Eine notwendige Abholung eines Gastes, sofern auf Grund der Örtlichkeiten möglich und damit verbundene Kosten, gehen zu Lasten des Teilnehmers. 


Den Anweisungen des Veranstalters ist ausnahmslos Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlung kann der Teilnehmer, ohne Erstattung der Kosten, von der Wanderung ausgeschlossen werden. Sofern seitens des Teilnehmers/Gruppe eine Wanderung abgebrochen wird, aus welchen Gründen auch immer, wird dennoch der volle Preis berechnet. 


Teilnehmern, die Tiere ärgern bzw. nicht tiergerecht behandelt, sich oder andere Personen in Gefahr bringen, werden ohne Kostenerstattung von der Wanderung ausgeschlossen. 

Das Mitführen von Haustieren ist auf den Wanderungen leider nicht möglich, da unsere Alpakas sehr sensibel darauf reagieren.


Bei unseren Wanderungen gilt der Grundsatz der Eigenverantwortung, d.h. jede(r) ist in erster Linie selber für sich verantwortlich. Dies gilt auch für den körperliche, seelische und geistige Zustand.
Es wird daher keinerlei Haftung für Schäden aus Eigenverschulden übernommen! 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko der TeilnehmerInnen. Die Veranstalter haften nicht für Verletzungen oder Krankheiten, die durch nicht witterungs- und weggemäße Kleidung oder Schuhwerk entstehen. 


Bei Buchung einer Wanderung akzeptiert der Teilnehmer diese AGBs, auch ohne ausdrückliche Einwilligung. 

 

SCHLOSSBLICK STROHMEIER
Familie Strohmeier
Engelweingartenstraße 56
8510 Stainz

SCHLOSSBLICK STROHMEIER
Familie STROHMEIER
Engelweingartenstraße 56
8510 Stainz
+43 664 9114634

office@schlossblick-alpakas.at