Suche
  • info700105

Mein 1. Mal


Ich bin Gabi.

Und ich berichte heute über mein ganz persönliches Erlebnis.





MEIN 1. Mal - nicht wie ihr jetzt denkt 😉

Nein!

Mein 1. Mal mit und bei den SCHLOSSBLICK ALPAKAS










Aber ich beginne von vorne:

Ich mache beim Valentinstag-Gewinnspiel der SCHLOSSBLICK ALPAKAS mit.

Und zum Gewinn gehört auch eine Alpakawanderung.

Wie immer rechne ich mir keine Gewinnchancen aus, denn ich gewinne nur sehr, sehr selten.

Doch diesmal ist es anders.

ICH werde gezogen!!!

… und meine Freude ist riesengroß.


Mein größter Traum geht jetzt in Erfüllung! Und den hat mir die Familie Strohmeier mit diesem Gewinn erfüllt. Schon immer will ich eine Alpakawanderung machen.

Und dieser innige Wunsch geht nun in Erfüllung!

HURRA!

Ich bin die strahlende Gewinnerin!




















MEINE EINDRÜCKE DIESES WUNDERBAREN NACHMITTAGS


Der Termin für die Alpakawanderung ist mit Helga Strohmeier vereinbart.


Schon beim Aufwachen fühle ich mich zurückversetzt. Zurückversetzt, als mein 1. Date bevorstand. Ich bin genau so aufgeregt wie damals.

Die Nervosität steigt von Minute zu Minute. Die Stunden bis zum heiß ersehnten Termin sind beinahe unerträglich.

Viele Gedanken schwirren mir durch den Kopf:

Wie wird es wohl sein?

Was wird mich erwarten?



LANGSAM, ZU LANGSAM

... vergeht die Zeit. Vorallem wenn „frau“ wartet.

Endlich ist es soweit. Wir steigen ins Auto und fahren nach Stainz. 45 Minuten Anfahrt voller freudiger Erwartung! Wir erreichen den Hof der Familie Strohmeier, auch SCHLOSSBLICK STROHMEIER genannt.

Jetzt verstehe ich auch den Namen. Denn ein wunderbarer Blick auf Schloss Stainz eröffnet sich uns schon beim Aussteigen.



HERZLICH WILLKOMMEN

So herzlich empfängt uns die Chefin – Helga.

Sie erzählt uns, welche Idee hinter den SCHLOSSBLICK ALPAKAS steckt und wie sie die Liebe zu den Alpakas entdeckte.


Ich äugle schon immer hinüber – zu den Alpakas.


Auch sie sind schon ganz neugierig. Aufgeregt bin ich! Und die Tiere spüren meine Aufregung. Ich glaube, sie hören meine innerlichen Freudenschreie.


Mit verliebten Augen lausche ich weiteren Tipps, betreffend der Wanderung mit den süßen Alpakas.



ALPAKA DATES & RENDEZVOUS

Jetzt verstehe ich auch, warum die Strohmeier´s ihre Wanderungen „DATES“ und „RENDEZVOUS“ nennen!

Ich fühle mich nicht nur verliebt, ich bin verliebt!

In diese wunderbaren Tiere, in ihre treuherzigen Blicke, in diese dunklen Kulleraugen.

Es fühlt sich tatsächlich wie beim 1. Rendezvous an!


Im Gehege sucht sich jede ein Tier aus. Meine Wahl fällt auf Amadeus! Mein „HERZBUBE“ für mein ALPAKA RENDEZVOUS.



ENDLICH - ES GEHT LOS

Meine Freude ist riesengroß, mein Herz pocht aufgeregt und sogar meine Hände zittern.

Endlich geht mein Traum in Erfüllung!


Mit Senegal, Valentino, Amadeus, Apollo und Calimero marschieren wir an den Kulturen der SCHLOSSBLICK CHRISTBÄUME vorbei, quer durch Wiesen und Wälder.


Langsam, aber wirklich langsam beruhigt sich mein Pulsschlag. Ich spaziere mit „meinem Amadeus“ dahin.

... und ich genieße jeden Augenblick dieser gemeinsamen Zeit.






Immer wieder legen wir kleine Pausen ein. Die Gruppe wartet zusammen. Wir tratschen, tauschen uns aus, erzählen von unseren Erfahrungen mit den Alpakas.



AUSBLICK

Durch den Wald gelangen wir auf eine Anhöhe. Hier genießen wir einen wunderbaren Blick auf Schloss Stainz und die Umgebung. Mittlerweile sind wir schon alle eins mit den Tieren. Jede von uns genießt die Ruhe, die von den Alpakas ausgeht.













Helga macht zwischendurch immer wieder Fotos, die an diese wunderbare Wanderung erinnern sollen. Die Zeit vergeht wie im Flug und nach ca. 1 ½ Stunden erreichen wir wieder das Anwesen.




ZURÜCK IM STALL

Im Stall dürfen wir noch zu den Stuten und ihren Jungen. Ein reizender Anblick!



Und zu guter Letzt zeigt sie uns noch die Hofboutique, die herrlich revitalisiert ist.



MEIN FAZIT:

Ein unvergessliches Erlebnis für mich!


Eine Alpakawanderung ist Balsam für die Seele, entschleunigend für den Geist, aktivierend für den Körper und pure Freude für´s Herz.

Total entspannt, ruhig und richtig geflasht machen wir uns auf den Heimweg.


Selbst am nächsten Tag bin ich noch total fasziniert und sowas von gelassen.

Ein wunderbares Gefühl, das ich noch lange in mir tragen werde.






Herzlichen Dank für dieses, für mich, wunderbare Geschenk!


Und bis bald - ich komme wieder!

Eure Gabi













*Gabriele Schadler ist die Gewinnerin unseres Valentin-Gewinnspiels. Fotos: Gabriele Schadler


Wir danken unseren Sponsoren:

www.blumensteiner.at

www.weingut-hiden.at

www.harmonymoments.at

www.welltrade-shop.com






133 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SCHLOSSBLICK STROHMEIER
Familie STROHMEIER
Engelweingartenstraße 56
8510 Stainz
+43 664 9114634

office@schlossblick-alpakas.at